Rezepte

  • Mousse mit Aprikosen
  • Erdbeergelee mit Sorbet
  • Flusskrebssalat mit Kiwi
  • Zabaione auf Nektarinen
  • Gänsebraten mit Birnen
  • Pfirsiche Gratin

Mousse mit Aprikosen, Ricotta und Amaretti

Zutaten

  • 8 reife Aprikosen
  • 400 g Ricotta
  • 12 Kekse Amaretti
  • 1/2 Vanilleschote
  • 5 EL Orzata
  • Mit 30 g gehackte Pistazien dekorieren

Zubereitung

Die Aprikosen waschen und in kleine Stücke schneiden. Die „orzata“ mit der Vanilleschote zusammen mixen bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Amaretti hacken.
Die Ricotta mit Rührbesen geschmeidig rühren.
Zuerst eine Schicht mit der Ricotta und zunächst die Amaretti aufeinander setzen und in 4 Portionen teilen.
Zuerst mit der Aprikose Mousse die Portionen bedecken und zum Schluss mit gehackten Pistazien bestreuen.
Im Kühlschrank etwa eine Stunde lang erkalten lassen und servieren.

Erdbeergelee mit Sorbet

Zutaten

  • 500g frische Erdbeeren
  • 40g Fruktose (oder 60g Zucker)
  • 5 Gelee Blätter
  • 1/2 Zitronensaft
  • Erdbeerensorbet
  • 1 Pkt Walderdbeeren
  • Frische Minze

Zubereitung

500 g Erdbeeren mit Fruktose mixen und bis eine weiche Masse und Samen weglassen. Tauchen Sie die Blätter von Gelee in kaltes Wasser ein, abtropfen lassen und mit Zitronensaft in einem Topf abschmecken. Gelinde schmelzen lassen, zunächst mit der Erdbeerenpüree vermischen.
Sechs Eisbecher mit der Teig füllen und im Kühlschrank 2 Stunden lang durchziehen lassen.
Zum Schluss mit Bällchen von Erdbeerensorbet und Minze Blätter dekorieren.

Flusskrebssalat mit Kiwi

Zutaten

  • 3 Kiwi
  • 40g Fruktose (60g Zucker)
  • 1 Apfel Granny Smith
  • 2 Avocado
  • 1 Pkt Flusskrebsfleisch von 125 g
  • 3 EL Mayonnaise
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schälen Sie die Kiwis und schneiden Sie auch den Apfel und die Avocados in Scheiben.
Mit Zitronensaft und Mayonnaise das Obst in eine Schüssel bestreichen. Der Flusskrebsfleisch abtropfen lassen rühren, salzen und pfeffern.
Kiwi, Apfel, Avocado Scheiben aufeinander setzen und die Flusskrebsmasse bestreichen. Immer wieder mit Pfeffer inzwischen abschmecken und servieren.

Zabaione auf Nektarinen

Zutaten

  • 6 Nektarinen
  • 1 Pkt Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 25 cl Likȍrwein
  • 100 g Zucker
  • 30 g Butter
  • Gehackte Mandeln

Zubereitung

Die Nektarinen waschen, abtrocken, abreiben und in Würfeln schneiden.
Schmelzen Sie den Butter in einer Pfanne zusammen mit dem Vanillezucker. Die Nerktarinwürfel einmischen und kurz braten lassen. Für die Zabaione: Eier und Zucker zusammen mit Rührbesen geschmeidig rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Mit dem Likȍrwein abschmecken, einrühren. In Wasserbad kochen und nochmal glattrühren. Warmes Zabaione auf Nektarinen träufeln, mit gehackten Mandeln servieren.

Gefüllter Gänsbraten mit Birnen

Zutaten

  • 1 Gans (3 bis 3,5 kg)
  • 1 Zitron, 1 Orange, 1 roter Apfel, 1 grüner
  • 6 EL Erdnussbutter
  • 1 Traube
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 50 g Butter

Zubereitung

Schälen Sie ein Apfel und eine Birne, Samen weglassen und in Würfel schneiden. Butter in der Pfanne schmelzen und Obst für 10 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und der Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
Orange und Zitronen waschen und die Schale reiben. Die Gänse abfüllen, einbinden, mit Olivenöl streichen und 2 Stunden lang backen. Eine Stunde später die Temperatur zu 150°C bringen. Waschen Sie den Trauben und schneiden die Orange in Kornähre. Der Ganz mit Obstdekoration und mit Schalen von Orange und Zitronen servieren.

Pfirsiche Gratin

Zutaten

  • 4 weiβfleischige Pfirsiche
  • 5 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 2 dl weiβ Wein

Zubereitung

Eigelb, Zucker und weiß Wein mit Rührbesen geschmeidig rühren. Legen Sie Scheiben von Pfirsiche aufs Blech. Mit dem Wein Pfirsiche eindecken Zucker bestreuen und kurz sie im Ofen braten. Warm servieren. Tipps: Beerenfrüchte können auch verwendet werden. Grand Marnier kann auch statt von dem weißen Wein.

julius

Ceccarelli Giulio srl
via della Frasca, 7
47020 Longiano (FC) - Italy
Tel. +39 0547 53055 - Fax +39 0547 59352 - info@juliusfruit.it
P. IVA 00142540400 - N. Iscrizione Reg. Imprese FC 00142540400
Privacy Policy
Gestione del Consenso Cookie